Hundeschule und Tierpension Preußenblut 2008


 

 

 

 

 

Blindenführhunde sind seit 1916 bekannt durch die Ausbildung in Oldenburg für Opfer des Giftgases im ersten Weltkrieg. Kann man aber auch ein Pony für die Leistungen einsetzen? Grundsätzlich nein, denn alle Pferde sind Fluchttiere. Hugo lernte jedoch in einem Jahr bei Lillemor Hjorter-Dettmer und deren Sohn Erik in Stemwede grundsätzliche Arbeiten und war zum ersten Mal 2006 mit der kleinen Marie und der erfahrenen Gaby nebst dem Ausbilder Erik Dettmer in den Medien zu bewundern. Oben rechts im Bild sehen wir einige Bilder von den Dreharbeiten für das Fernsehen.